Offenes Gemeinschaftsbildungs-Wochenende in Magdeburg

Wann:
6. Oktober 2017 – 8. Oktober 2017 ganztägig
2017-10-06T00:00:00+02:00
2017-10-09T00:00:00+02:00
Wo:
Magdeburg
Deutschland
Kontakt:
Daniel Wrede

Pfingsten16_Ingo_IMG_9849_stitchEinladung zum Wochenende in Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck: 6. bis 8. Oktober 2017, Magdeburg

Wo kann ich ganz da sein, so wie ich bin? Die Sehnsucht nach einer Heimat, nach einem Ort des Angenommen- und Angekommen-Seins bei sich selbst und den anderen Menschen, ist für immer mehr Menschen wesentlich. Gesehen werden, echte Begegnung erleben, teilen und sich mitteilen können ohne Ablehnung zu erfahren, offen sein zu dürfen, ist ein tiefer Wunsch in uns.

Echte Begegnung kann nur dort stattfinden, wo sie auf Gemeinschaft beruht statt auf Anpassung, Kampf oder Konkurrenz. Dazu braucht es die Bereitschaft der Menschen, sich selbst zu beobachten, sich gegenseitig zuzuhören, miteinander ehrlich und offen zu sein, seine eigenen Erfahrungen mitzuteilen; zu schweigen, wo es nichts zu sagen gibt, und da zu bleiben auch wenn es einmal schwierig ist. Dann gibt es eine Chance auf echte Gemeinschaft.

Scott Peck war Amerikanischer Psychiater und Bestsellerautor des Buches „Der wunderbare Weg“. Die von ihm entwickelte Gemeinschaftsbildung ist ein Experiment und Abenteuer, in dem du dich selbst und andere neu entdeckst. Dabei lernst du über Gruppendynamiken, Kommunikation und vor allem über dich selbst. Gemeinschaftsbildung ist ein offener Gruppenprozess, welcher wahrhaftige und nachhaltige Kommunikation lehrt.

Wann:   
6.10.17 Freitag 19 Uhr Beginn
8.10.17 Sonntag 14 Uhr Abreise
Wo:    
Magdeburg; genauer Ort folgt
Wer:    
Seminarbegleitung von
Ina Welpmann aus der Gemeinschaft „ZEGG“ http://www.netzwerk-communitybuilding.eu/ und
Stefan Leisner von Beriah Gemeinschaftsbildung: http://beriah-gemeinschaftsbildung.de/
Organisiert von Daniel Wrede; Fan von Gemeinschaftsbildung

Mehr Informationen zum Veranstaltungsort, zu den Kosten und weiterem bei Daniel Wrede.

Categories: